top of page
Landkino: «Metaal en melancholie»
Landkino: «Metaal en melancholie»

Do., 10. Nov.

|

Fachwerk Allschwil

Landkino: «Metaal en melancholie»

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

10. Nov. 2022, 19:30

Fachwerk Allschwil, Baslerstrasse 48, 4123 Allschwil, Schweiz

Gäste

Über die Veranstaltung

«Peru, frühe 1990er. Inflation, Korruption und der Terrorismus des Leuchtenden Pfads rütteln an den Grundfesten des Staates. Wer kann, verdient sich in Lima mit Taxifahrten im eigenen Auto etwas dazu. Das kollektive Porträt einer entzauberten Mittelschicht: ‘Das Leben ist hart, aber schön.’»

Bildrausch Filmfest Basel

«In Lima, der peruanischen Hauptstadt mit sieben Millionen Einwohnern, teilt Heddy Honigmann eine Taxifahrt mit den Taxifahrern, für die dieser Beruf die einzige Möglichkeit ist, die Armut zu überwinden. Meistens ist es ihr Zweitjob, für den sie nicht viel mehr brauchen als ein Auto - egal in welchem Zustand - und ein ‘Taxi’-Schild, das an jeder Strassenecke verkauft wird. Zielstrebig, aber mit präzisem, dosiertem Gefühl seziert die Regisseurin ihre Situation. (…) Der Film porträtiert nicht nur diese farbenfrohen und faszinierenden Alltagsmenschen, sondern stellt auch ihre Träume, Hoffnungen und Enttäuschungen dem Zustand Perus Anfang der 1990er–Jahre gegenüber.»

International Documentary Film Festival Amsterdam

«Ein Panorama der menschlichen Seele und des Erfindungsreichtums»

The Museum of Modern Art

Niederlande 1994

80 Min. Digital HD. OV/e

Regie: Heddy Honigmann

Buch: Peter Delpeut, Heddy Honigmann

Kamera: Stef Tijdink

Schnitt: Danniel Danniel, Jan Hendriks

Ton: Piotr van Dijk

Mit: Victor Talledo, Señor English, Mercedes Aguilar

Tickets

  • regulär

    Erwachsene

    15,00 CHF
    Verkauf beendet
  • reduziert

    AHV/IV/EO, Auszubildende, Künstler und Künstlerinnen

    12,00 CHF
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 CHF

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page