Schutzkonzept

Aktualisiert: 19. Okt 2020

Das Fachwerk orientiert sich betreffend Schutzkonzept an den Vorgaben des BAG und der Dachverbände (beispielsweise Procinema) sowie dem Kanton Baselland.


Ab dem 19. Okober 2020 gilt eine Maskenpflicht.


Hier folgt die aktuelle Zusammenfassung der relevanten Punkte:

Als Grundlage dieses Schutzkonzept gilt:

- Der Entscheid des Bundesrates, dass jene in Art. 6 Abs. 3 der COVID-19-

Verordnung 2 erwähnten Betriebe wieder öffnen dürfen, sofern sie über ein

Schutzkonzept verfügen.

- Das vom SECO herausgegebene Muster-Schutzkonzept (https://backtowork.easygov.swiss/wp- content/uploads/2020/05/DE_MusterSchutzkonzept_COVID-19_14052020.pdf) für Betriebe unter COVID-19 in der Version vom 11.05.2020. Der von den Behörden verordnete Abstand beträgt in dieser Version 2 Meter.

- Gemäss „COVID-19-Verordnung besondere Lage“ vom 19.6.2020 beträgt der von den Behörden verordnete Abstand ab 22.6.2020 mindestens 1.5 Meter.

 Der von den Behörden verordnete Abstand darf gemäss „COVID-19: Rahmenschutzkonzept für öffentliche Veranstaltungen ab dem 6. Juni 2020 / Stand: 2. Juni 2020“ im Kinosaal unterschritten werden, sofern entsprechende Kontaktdaten erhoben werden.



DE_MusterSchutzkonzept_COVID-19_14052020
.
• 432KB

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schutzkonzept für Wiedereröffnung Mai 2021

Aufgrund der Umbauarbeiten am Haupteingang bzw. Hauptausgang (zugleich Hauptfluchtweg) des Saals im Heimatmuseum (1. OG) gilt momentan, in Rücksprache mit der Abteilung Facility Management des Bereich