InCine

Auf der Website www.incine.ch sind Filme vorgeschlagen, für die sich Schulklassen während des ganzen Jahres anmelden können. Bei der Anmeldung kann Wunschfilm und Wunschtermin frei gewählt werden. Wir bemühen uns, die Vorstellung in dem Kino in ihrer Nähe zu organisieren.

Mit der Filmauswahl deckt «InCine» ein möglichst breites Spektrum mit Schwerpunkt auf den Schweizer Film ab. Insbesondere möchten wir mit der Reihe FOKUS REGION BASEL regionales Filmschaffen vermitteln. Neben den von InCine empfohlenen Filmen können auch alle Filme aus dem Angebot von «Kinokultur für die Schule» in den Kinos des InCine-Netzwerks zu denselben Bedingungen gebucht werden.

Geben Sie einfach bei der Anmeldung den gewünschten Filmtitel an. Damit eine Kinovorstellung durchgeführt werden kann, gelten als Richtwert 50 SuS. Lehrpersonen können an Ihrer Schule nach weiteren Klassen Ausschau halten, damit die Mindestanzahl erreicht werden kann.
Je nach Film und Art der Vorführung können wir auch für eine kleinere Anzahl SuS eine Vorstellung organisieren. Fragen sie bei uns nach.

Die Vorstellung besteht aus drei Teilen: Begrüssung, Filmvorführung und wenn gewünscht, noch eine ca. 30′ Vertiefung mit einer Filmfachperson. Diese kann im Bereich Regie, Schauspiel, Produktion, Filmtechnik, Kamera, Maskenbild etc. tätig sein oder einen starken Bezug zum Thema des Films haben.

Kosten für Vorstellungen mit Filmfachperson: Pro SuS CHF 20.-, wobei die Lehrperson von kulturelles.bl CHF 10.- pro SuS zurückfordern kann. Das entsprechende Antragsformular können wir Ihnen zustellen.

Die Fachperson vertieft einen für den Film zentralen Aspekt wie Schnitt, Montage, Ton, Regie, oder Schauspiel. Es kann auch auf die Thematik des Filmes eingegangen werden.

Kosten für Vorstellungen ohne Filmfachperson: Pro SuS CHF 10.-, wobei die Lehrperson von kulturelles.bl CHF 5.- pro SuS zurückfordern kann. Das entsprechende Antragsformular können wir Ihnen zustellen.

Für Lehrpersonen besteht als Vorbereitung oft die Möglichkeit, den Film vorab per Online-Screener zu sichten. Anfragemail an team@incine.ch


Ebenfalls steht für die meisten Filme Unterrichtsmaterial für die Vor- und Nachbereitung in der Schule zur Verfügung. Es kann auf der jeweiligen Filmseite heruntergeladen werden.