Sa., 12. Sept. | Blaue Lette

Mikrobische Vielfalt Vernissage

Eine Gruppe Architektur- und Kunststudierende der Hochschulen in Wien richtet im Blaue Lette eine Ausstellung mit Workshops zum Fermentieren ein. Hier steht im Austausch mit dem Restaurant Bruder in Wien eine Palette an fermentierten Nahrungsmitteln und Getränken.
Anmeldung abgeschlossen
Mikrobische Vielfalt Vernissage

Zeit & Ort

12. Sept. 2020, 17:00
Blaue Lette, Neuweilerstrasse 2/2a, 4123 Allschwil

Über die Veranstaltung

Mikrobielles Terroir ist eine Ausstellung, welche von Ekate- rina Dulkina, Michaela Nömayr und Tabea Selina Scheithauer in Zusammenarbeit mit Réalisateur Martin Burr, kuratiert wird. Das Konzept der Ausstellung basiert auf verschiedenen Fermentati- onsprozessen, um deren Vielfältigkeit und ästhetische Qualitäten für das Publikum sichtbar zu machen. Die Besonderheit des Pro- zesses wird dabei auf vielfältige Weise dargestellt: von Video und Fotografie über Performance, Illustration bis hin zur Installation, begleitet von diversen Workshops. Die europäischen Denkmaltage dienen hierbei als Rahmen für die Ausstellung: Es werden Führun- gen durch die pittoresken Fachwerkhäuser des Dorfes Allschwil, sowie Podiumsdiskussionen rundum das Thema Stadtplanung und Filmvorführungen angeboten.

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Fermentieren
    CHF0
    CHF0
    0
    CHF0
GesamtsummeCHF0

Diese Veranstaltung teilen