top of page
Landkino: HIVE
Landkino: HIVE

Do., 31. März

|

Fachwerk Allschwil

Landkino: HIVE

Hive (engl. für „Bienenstock“), ein Filmdrama von Blerta Basholli.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

31. März 2022, 19:30

Fachwerk Allschwil, Baslerstrasse 48, 4123 Allschwil, Schweiz

Über die Veranstaltung

Fahrijes Mann wird seit dem Kosovo-Krieg vermisst und ihre Familie hat finanziell zu kämpfen. Um sie zu versorgen, gründet sie ein kleines landwirtschaftliches Unternehmen. Doch in ihrem traditionellen, patriarchalischen Dorf werden ihr Ehrgeiz und ihre Bemühungen, sich und andere Frauen zu stärken, nicht gern gesehen. Sie kämpft nicht nur darum, ihre Familie über Wasser zu halten, sondern auch gegen eine feindselige Gemeinschaft, die ihr in den Rücken fällt. - kino-zeit.de

Der Film ist von wahren Begebenheiten inspiriert.

«Das Erstlingswerk der kosovarischen Regisseurin Blerta Basholli zeichnet mit wenigen Anpassungen die Erfolgsgeschichte der Unternehmerin Fahrije Hoti nach, die es in ihrem Land zu Bekanntheit gebracht hat. Gleichzeitig zeigt sie drei Generationen, die schliesslich nur gemeinsam über einen traumatisierenden Verlust hinwegkommen können. Indem Basholli ganz auf szenische Rückblenden verzichtet, bleibt dem vermissten Mann, Sohn und Vater eine physische Präsenz im Film verwehrt – was den Konflikt der Zurückgebliebenen noch spürbarer macht. Dies ist nur eine der dramaturgischen Entscheidungen, die Basholli neben zwei anderen auch die Auszeichnung für die Beste Regie beim Sundance Film Festival eingebracht hat.»

Silvia Posavec, Filmbulletin, 06.10.2021

Genre: Drama

Länge: 84 Min

Regie: Blerta Basholli

Besetzung: Yllka Gashi, Çun Lajçi, Aurita Agushi, Kumrije Hoxha, Adriana Matoshi

Tickets

  • regulär

    Erwachsene

    15,00 CHF
    Verkauf beendet
  • reduziert

    AHV/IV/EO, Auszubildende, Künstler und Künstlerinnen

    12,00 CHF
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 CHF

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page