Sa., 29. Mai | Fachwerk

Kunstbegegnungen

im Museumshof
Anmeldung abgeschlossen
Kunstbegegnungen

Zeit & Ort

29. Mai, 10:00 – 16:00
Fachwerk, Baslerstrasse 48, 4123 Allschwil, Schweiz

Über die Veranstaltung

Am Samstag, den 29. Mai von 10-16 Uhr geben der Kunstverein Allschwil und der Kulturverein Allschwil-Schönenbuch 18 Kunstschaffenden die Möglichkeit, sich und ihre Kunst im Museumshof, Baslerstrasse 48, zu präsentieren. An drei Marktständen zeigen für zwei Stunden jeweils sechs Kunstschaffende ihre Werke und stellen ihr Schaffensgebiet vor. Im Museum stellen drei Sekundarklassen ihre Bilder aus. Es ist also eine Begegnung zwischen verschiedenen Generationen. Die Besucher können sich an einer kleinen Gehbar auch erfrischen. Die beiden Vereine und procultura zeigen ihre Aktivitäten, d.h. Jahresprogramm, Allschwiler Schriften und stehen für Fragen zur Verfügung. Während unserer Veranstaltung lanciert das «Atelier5», Peter und Marie Hess, eine Interaktion zum Thema «Zuneigung leben trotz Corona-Pandemie». Lassen Sie sich überraschen! Ein daraus generierter Gewinn wird der Arbeitsgruppe «Versteckte Armut Allschwil» überwiesen. 

Teilnehmende Kunstschaffende: 

Ab 10 Uhr: Vera Wallnöfer, Yves Lüthi, Adrian Schlumpf, Heidi Arbogast, Steffi Bucheli, Ursula Waldner 

Ab 12 Uhr: Machiko Terada Schlumpf, Zühal Voigt, Francis Green, Atelier 5, Urs Niederhauser, Evelyn Gmelin 

Ab 14 Uhr: Eva Kündig, Nicole Müller, Barbara Stauffer, Susanne van Es, Matabu, Pia Poltera

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen