Sa., 14. Sept. | Fachwerk

Florian Favre: Dances - Solo Piano

Piano di Primo
Anmeldung abgeschlossen
Florian Favre: Dances - Solo Piano

Zeit & Ort

14. Sept. 2019, 20:00 MESZ
Fachwerk, Baslerstrasse 48, 4123 Allschwil, Schweiz

Über die Veranstaltung

Florian Favre ist trotz seinen erst 28 Jahren kein unbeschriebenes Blatt auf dem Schweizer Jazz Parkett. Mit seiner ersten Trio-CD „T’Inquiète Pas, Ça Va Aller“ (A-nuk) vermochte er sowohl Fachwelt wie Publikum gleichsam zu überzeugen und zu begeistern und war mit dieser Formation für den ZKB Jazzpreis nominiert.

Auch auf seinem Solo-Debüt demonstriert der Freiburger überzeugend Energie und eine spürbare Hingabe seinem Instrument gegenüber. So bedient er sich nicht nur dessen Tasten, sondern experimentiert mit dessen musikalischem Potential: Sei es mit präparierten Basssaiten oder anderen Tricks, die es ihm erlauben, mit rhythmischer Raffinesse und Improvisation das Hörerlebnis um perkussive Klänge zu erweitern. Mit diesem Konzept schafft er es, den Zuhörer glauben zu machen, hier müsse mehr als bloss ein Pianist am Werk sein. Aber Favre tanzt allein. Favre dosiert seine Experimentierfreude stets so, dass Melodie und Groove zwar zwischenzeitlich neue Richtungen einschlagen, nie aber verloren gehen. So bewegt er sich mit einer jugendlichen Leichtigkeit durch sein musikalisches und melodisch reifes Universum – zuweilen frech und ungestüm beschwingt.

Was Florian Favre dem Piano zu entlocken vermag, ist überraschend, erstaunt diejenigen aber nur wenig, die sein Trio schon kennen. Live überzeugt sein Spiel durch charmante Lockerheit und gelebte Leidenschaft – es gleicht einem lockeren Tanz zwischen Musiker und Instrument. Eins ist sicher: «Dances» wird nicht der letzte Tanz dieses Ausnahmekönners sein. An Florian Favre führt derzeit einfach nichts vorbei.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen