top of page
Basler Fasnacht - Vortrag
Basler Fasnacht - Vortrag

Di., 24. Jan.

|

Fachwerk

Basler Fasnacht - Vortrag

Hintergründiges zu Basels „Drey scheenschte Dääg“ mit Mike Stoll

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

24. Jan. 2023, 18:30 – 21:00

Fachwerk, Baslerstrasse 48, 4123 Allschwil, Schweiz

Über die Veranstaltung

Trifft man einen Bebbi und fragt man nach der Fasnacht beginnen seine Augen zu leuchten. Schon in Frühster Kindheit pfeifen, trommeln und schränzen die Basler und Baslerinnen während den drei schönsten Tagen des Jahres. Nur so bleiben die hiesigen Bräuche rund um die einstige Fas(t)nacht lebendig erhalten. Doch je mehr Wasser „dr Bach abgood“, um so schwieriger ist es die Fasnacht zu verstehen. Wissen Sie weshalb die Basler Fasnacht „hindedryy“ ist wie die Alte Fasnacht? Wie lange gibt es den Morgenstraich und warum beginnt er um 4 Uhr? Was ist überhaupt ein Morgenstraich? Und warum werfen wir Räppli und nicht Konfetti? Was ist der Unterschied zwischen Larve und Maske? Woher kommen die Begriffe Waggis und Alte Tante? Wieso essen wir Määlsuppe und Zwiebelwaie?

Mike Stoll wird alle diese Fragen in seinem Vortrag spannend wie immer beantworten.

Treffpunkt:

Heimatmuseum/ Fachwerk, Baslerstrasse 48,   4123 Allschwil 18:15 Uhr

Nach dem Vortrag stossen wir noch gemeinsam an.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page