top of page
ARTSTRAVERS  #2 - «Ateliers Ouverts»
ARTSTRAVERS  #2 - «Ateliers Ouverts»

Sa., 20. Mai

|

Fachwerk Allschwil

ARTSTRAVERS #2 - «Ateliers Ouverts»

Kulturelle Begegnungen im Dreyeckland

Zeit & Ort

20. Mai 2023, 14:00 – 21:00

Fachwerk Allschwil, Baslerstrasse 48, 4123 Allschwil, Schweiz

Über die Veranstaltung

ARTsTRAvers steht für grenzüberschreitende, multilinguale kulturelle Begegnungen im Deyeckland bei Basel und findet zum zweiten Mal im Zeitraum zwischen 12. Mai und 18. Juni 2023 in le ventre/ synagogue Hégenheim (F), im Fachwerk, dem Windzimmer der Kunsthalle Allschwil (CH) und auf dem Rosenbergweg, der die beiden Orte verbindet, statt. Dieses Mal mit einem Gast: dem Künstler Eric Androa Mindre Kolo

Der in Strasbourg lebende Performance-Künstler Eric Androa Mindre Kolo lotet Formen von Verbindungen und Beziehungen aus zwischen den Landschaften seiner Kindheit und Jugend in der Demokratischen Republik Kongo und den Landschaften, in denen er sich jetzt befindet.

Während «Ateliers Ouverts» sind alle Häuser geöffnet und der Künstler Eric Androa Mindre Kolo ist anwesend.

Die Gastgeber:innen sind ebenfalls anwesend, Mimi von Moos empfängt an der Bar in le ventre, Martin Burr im Fachwerk, unter dem Windzimmer ist das Café RE geöffnet.

Die Besucher:innen sind eingeladen, sich in dem Landschaftsraum, den die drei Häuser, Fachwerk, Windzimmer und le ventre/synagogue einschliessen, zu bewegen. Wir empfehlen, hierfür den Spazierweg über den Rosenberg zu nutzen, wo möglicherweise eine Performance von Eric Androa Mindre Kolo stattfinden wird.

Das konkrete Programm für «Ateliers Ouverts» wird kurzfristig über die Webseite https://artstravers.net/ kommuniziert.

Um 16 Uhr ist im le ventre / der Synagoge Hégenheim eine Performance von Eric Androa Mindre Kolo.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page